Okay Orlando von der Räuberburg

Orlando zu beschreiben, ist schwer, denn es gibt keine Worte für diesen Hund. Er ist so einzigartig und besonders, dass Worte nicht genug sind.

Orlando blieb - ganz unvernünftig - aus meinem O-Wurf bei mir, obwohl es viel sinnvoller gewesen wäre, eine Hündin zu behalten. Aber er schlich sich mit drei Wochen in mein Herz - nein, eigentlich sprang er mitten hinein. Bis zur siebten Woche hielt ich mich selbst hin, drückte mich vor der Entscheidung, ob ein Mädchen bleiben würde oder er. Und bis zum Nachmittag der Wurfabnahme konnte ich mich nicht entscheiden, obwohl doch innerlich bereits schon längst das  Kerlchen mein Herz erobert hatte.

 

 

Bild links: Orlando als junger Hund, etwa 1,5 Jahre alt

Orlando - eine reine Seele, der noch niemals jemand etwas zu Leide getan hat. Herzensgut, friedlich, immer fröhlich, überschäumend lebendig und ein absoluter Schmusejunkie, mein Goldjunge, mein Seelenhund...

Orlando ist als Zuchtrüde beim DRC eingetragen und hatte mit Nayeli einen Wurf. Leider stellte sich nach Jahren heraus, dass sein Vater Epilepsie vererbt hatte, so dass ich Orlando aus der Zucht nahm, um dieses Übel nicht weiterzugeben.

Orlando lebt auch ohne Bräute ein gutes Leben im Rudel seiner Mädels und ist Gott sei Dank nicht so extrem hormongesteuert, so dass er die Läufigkeiten seiner Damen im Haus mit Gelassenheit erträgt, auch wenn er selbst nicht "ran" darf.

Orlando ist nun 11 Jahre alt und leider macht auch vor ihm die Zeit nicht halt. Es tut mir weg, zu sehen, dass er den Schmelz der Jugend schon lange verloren hat und dass zeitweise Alterswehwehchen ihm zu schaffen machen.

Über mich ...

Menschen mit vielen Interessen und Hobbies haben ein Problem: Der Tag hat nur 24 Stunden...

Links ...

 

Hinweis: Momentan sind die Links nicht aktiv, da ich erst an der Datenschutzerklärung arbeiten muss.
 

Blogs:

 

Kreatives (Textiles und mehr)

 

Pferde

 

Haus und Hof

 

Welpentagebuch

 

Webseiten:

 

Die ganz alte Homepage mit vielen Infos von früher...